∞ Lieblingszitat ∞

"Jene, welche die Geschichte missachten, sind dazu verdammt, sie zu wiederholen."

-"The Iron Thorn - Flüsternde Magie" von Caitlin Kittredge

Donnerstag, 2. April 2015

Rezension: Finsteres Gold (Carrie Jones)

#2 Gold-Reihe
5 Sterne





Klapptext:
Unsere Blicke begegnen sich. Seine Augen sind unergründlich, fast hypnotisierend.
»Was mit dir los ist?«, fragt er. »Ich glaube, etwas in meinem Blut fordert etwas in dir heraus. Wir ziehen einander an.«
Ich schüttle den Kopf. »Ich fühle mich nicht zu dir hingezogen. Ich liebe Nick.«
Sein Mind verzieht sich wieder zu diesem verschmitzten Lächeln und sein Gesicht sieht fast glücklich aus, wenigstens nicht mehr so traurig. »Ich verspreche dir, dass ich dich nur küsse, wenn du es selbst willst.«

Zara begegnet Astley mit gesundem Misstrauen. Schließlich haben er und seinesgleichen viel Unheil nach Maine gebracht. Doch als Zaras Freund Nick in tödliche Gefahr gerät, muss sie neue Bündnisse schließen und sich einer ungeahnten Herausforderung stellen...

Rezension:
Wow, einfach nur wow, mehr kann ich dazu nicht sagen. Wie den 1. Band habe ich auch den 2. innerhalb von 2 Tagen verschlungen. Ich kann gar nicht verstehen, wieso so wenige diese Reihe kennen, denn sie ist fantastisch!
Anfangs war ich natürlich wieder begeistert, als die Kapitel oben wieder mit etwas Besonderem gekennzeichnet waren, wie es auch im ersten Band war, dass es aber trotzdem etwas anderes ist. Ich war sehr zuversichtlich und wirklich begeistert, denn die Handlung hat meiner Meinung nach mal etwas ganz anderes. Es gibt nicht dieses typische "Held-löst-Problem-alleine-ohne-die-anderen-einzuweihen" Gelaber, das nur zu Missverständnissen führt. Trotzdem bleibt es spannend und in der Mitte ist schon so viel passiert, dass ich dem Ende gegenüber ziemlich misstrauisch geworden bin. Ich hatte keine Ahnung, dass das Ende wirklich so kommen würde. Der Höhepunkt war meiner Meinung nach nicht das Ende, sondern sogar eher in der Mitte. Es ist etwas passiert, womit man als Leser nicht gerechnet hat und ich habe wirklich das erste Mal so richtig weinend und schluchzend über diesem Buch gehangen, weil ich die Welt nicht mehr verstehen konnte. Gegen Ende hin dann die unglaubliche Wendung mit der ich absolut gar nicht gerechnet habe. Jedenfalls nicht schon im zweiten Band. Deshalb bin ich wahnsinnig gespannt auf den 3. Band und muss ehrlich zugeben, dass ich ziemliche Angst davor habe. Diese Wendung könnte einiges zerstören, aber sie könnte auch alles wieder gut machen. Es ist grausam so auf die Folter gespannt zu werden!!
Andererseits ist es aber auch kein Cliffhänger, denn man weiß, was als nächstes passiert und kommt auch in gewisser Weise mit diesem Ende aus.
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir auch wieder sehr sehr gut. Sie baut damit eine gewisse Spannung auf kontrolliert sie irgendwie mit ihrem wundervollen Schreibstil. Besonders gut hat mir natürlich gefallen, dass am Anfang jedes Kapitel immer ein kurzer Abschnitt stand und etwas erklärt hat. Gegen Ende hin hat man auch gemerkt, dass man das jeweils schon auf das Kapitel beziehen konnte. Was genau das aber war, werde ich euch jetzt nicht verraten, denn ich will ja, dass ihr die Reihe lest!!

Fazit:
Ich bin einfach nur Begeistert! Spannung, Trauer, Enttäuschung und ein wundervoller Schreibstil. Diese Geschichte hat etwas wunderbares und mehr kann ich eigentlich gar nicht mehr dazu sagen. Nur eins: Ich empfehle das wirklich allen! Alle, die Romantasy lieben, sind bei diesem Buch mit Sicherheit gut aufgehoben!

Cover:
Das Cover gefällt mir sehr gut, wie alle vier Cover dieser Reihe. Der Kontrast von schwarz und Gold passt auch einfach gut zum Inhalt. Ich muss aber trotzdem sagen, das Cover des ersten Buches hat mir am besten gefallen.


Hardcover: € 14,99

Taschenbuch: € 7,99
ebook: € 6,99
Verlag: cbt
Seiten: 348
ISBN: 978-3-570-30862-2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen