∞ Lieblingszitat ∞

"Jene, welche die Geschichte missachten, sind dazu verdammt, sie zu wiederholen."

-"The Iron Thorn - Flüsternde Magie" von Caitlin Kittredge

Freitag, 3. April 2015

Rezension: Verhängnisvolles Gold (Carrie Jones)

#3 Gold-Reihe
5 Sterne




Klapptext:

Astley nimmt mein Gesicht zwischen seine Hände. „Es tut mir weh, dich so zu sehen.“ Ich versinke in seinen golden glänzenden Augen, und plötzlich hänge ich an ihm, als wäre er eine magische Rettungsleine. Unsere Lippen berühren sich leicht wie ein gewisperter Hauch. Dann verschmelzen sie geradezu miteinander voller Sehnsucht nach Leben und Trost. Erschrocken löse ich mich von ihm. Astley schluckt so mühsam, dass ich es höre. „Ich werde deinen Wolf finden. Ich möchte nicht, dass du mich küsst, weil ich dir helfen soll, sondern weil du mich küssen willst.“



Zara und ihre Freunde haben alle Hände voll zu tun, nicht nur Nick aus Walhalla zu retten, sondern auch die schlimmste Elfenattacke abzuwehren, die Maine je gesehen hat. Doch selbst wenn es ihnen gelingt: Was wird Nick dazu sagen, dass Zara sich von Astley zur Elfenkönigin hat küssen lassen?



Rezension:
Ich bin wirklich mal wieder sehr beeindruckt. Am Anfang war ich aber ziemlich skeptisch und habe schon ein bisschen länger gebraucht, bis ich richtig drin war und bis ich mich selbst mit der Situation abfinden konnte. Ich wäre am liebsten zurück in den zweiten Band gesprungen, weil mir einfach etwas gefehlt hat. Ich habe mich dann aber langsam mit der Situation der Handlung vertraut gemacht und habe angefangen auch diese Seite zu lieben. Die überraschende Wendung am Ende des zweiten Bandes wurde meiner Meinung nach hier sehr gut fortgesetzt. Außerdem muss ich ganz ehrlich sagen, dass mir immer noch die Art der Autorin gefällt, wie sie die Personen handeln lässt. Beim zweiten Band konnte ich direkt dazu sagen, dass es nicht das typische „Protagonist-hat-Problem-redet-aber-mit-keinem“ Problem ist. Hier war das ein bisschen weniger der Fall, hat mir aber meistens sehr gut gefallen und es hat auch sehr gut zur vorgefallenen Handlung gepasst. Was mir hier so gut gefallen hat, war die Entscheidung der Protagonistin zu etwas, das ihren Freunden absolut gar nicht gepasst hat. Sie steht völlig hinter ihrer Entscheidung, versucht die anderen davon zu überzeugen und sieht trotz der Gefahr nur das Gute darin. Ich mag die Autorin, Carrie Jones, wirklich sehr. Sie gibt dem Leser eine ganz andere Handlungsweise der Figuren und legt viel Wert darauf, keine Probleme zu schaffen, indem die Handelnden nicht miteinander sprechen, sondern sie versucht richtige Probleme hervorzurufen, mit denen wirklich alle fertig werden müssen.
Mir hat aber im Vergleich zu den vorherigen Bänden der zweite Band um einiges besser gefallen. Die Dramatik der Probleme kam da mehr zum Vorschein und die Emotionen konnte ich nicht zurückhalten. Hier war das anders, was aber nicht heißt, dass es schlecht war. Ich hatte nur beim zweiten Band mehr das Gefühl, in die Geschichte hinein gezogen zu werden und nicht, sie zu betrachten, wie es jetzt beim dritten Band war.
Im Großen und Ganzen hat mir aber auch der dritten Band jetzt sehr gut gefallen und ich bin gespannt, was im vierten noch so alles passiert, womit ich nicht rechne. Ich hoffe zwar, dass der vierte Band dem zweiten eher ähnelt, aber ich bin auch gespannt, wie sich die Handlung aus dem dritten Band weiter durch den letzten Teil der Reihe zieht.

Cover:
Wie auch bei den beiden ersten Bänden gefällt mir natürlich die Kombination von schwarz und gold ziemlich gut. Das Ganze hat ein bisschen etwas von Gut gegen Böse, was auch gut zum Inhalt passt. Außerdem hat ja auch generell die goldene Farbe eine besondere Bedeutung in der Geschichte. Das Gesicht gefällt mir aber bei dem Band nicht ganz so gut, wie beim ersten Teil. Man merkt ein bisschen wie die goldene Farbe von Band zu Band wandert. Erst war sie auf den Lippen, dann eine Art Träne und jetzt nur noch etwas auf den Lippen und ein kleiner Lufthauch. Den Lufthauch an sich finde ich ja echt super und es passt natürlich auch zur Story, aber ich glaube kein anderer Band kann meine Liebe zum ersten Cover besiegen! :D

Fazit:
Ein wundervoller dritter Band mit einem wunderschönen Cover. Auch wenn ich anfangs Schwierigkeiten hatte, habe ich das Buch wieder sehr in mein Herz geschlossen und bin auf den letzten Band gespannt. Ich hätte mir jedoch in diesem Buch, eine größere Überraschung gewünscht. Aber ich glaube ich war einfach durch die riesigen Wendungen, die bereits im zweiten Teil vorkamen einfach zu verwöhnt in dieser Hinsicht. Gefallen hat es mir natürlich wieder sehr sehr gut und ich muss hier einfach mal ein riesen Lob an die Autorin los werden, die eine so wunderschöne aber trotzdem einfache neue Welt erschaffen hat. Echt eine wundervolle Leistung, die ich natürlich an alle Fantasy Fans weiter empfehlen muss!


Taschenbuch: € 7,99
ebook: € 6,99
Verlag: cbt
Seiten: 316
ISBN: 978-3-570-30859-2


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen