∞ Lieblingszitat ∞

"Jene, welche die Geschichte missachten, sind dazu verdammt, sie zu wiederholen."

-"The Iron Thorn - Flüsternde Magie" von Caitlin Kittredge

Dienstag, 7. April 2015

Rezension: Verräterisches Gold (Carrie Jones)

#4 Gold-Reihe
5 Sterne



Klapptext:



„Du fühlst dich so anders an“, murmelt Nick.
„Du fühlst dich nicht mehr an wie Zara.“
„Du hast gesagt, du liebst mich, du wirst mich immer lieben, egal was geschieht.“
Ich erinnere ihn an seine Worte, kurz bevor er starb. „Weißt du das noch?“
Einen Augenblick lang kaut er auf seiner Unterlippe. Seine Stimme ist brüchig und schwach.
„Ich weiß es nicht, Zara, aber…“
Mein Herz zieht sich zusammen. „Aber was?“
„Du bist nicht mehr du. Die Zara, die ich geliebt habe, die menschliche Zara, gibt es nicht mehr.“

Zara befindet sich im Mittelpunkt einer apokalyptischen Auseinandersetzung. Sie hat ihren geliebten Nick aus Walhalla retten können, doch Bedford wird überrannt von feindlichen Elfen – und Zara weiß nicht mehr, welche Rolle sie spielt: Sie kämpft um ihre Freunde, doch sie ist jetzt auch eine Elfenkönigin. Wird Nick ihrer Liebe noch eine Chance geben oder ist ihr Schicksal nun für immer mit Astley verknüpft?



Rezension:
Ich gebe ganz ehrlich zu, ich kann zu dieser Reihe eigentlich nichts mehr sagen. Ich liebe sie wirklich und wer meine vorherigen Rezensionen gelesen hat, ahnt sicher, dass hier nur noch Lob herauskommen kann. Carrie Jones ist einfach der pure Wahnsinn! Ich würde euch so gerne spoilern, dass ich mir fast auf die Finger hauen muss, um es nicht zu schreiben, aber ich darf nicht. Ich bin so begeistert, ich will nur noch herum rennen und Lob an diese Fantasyreihe verteilen. Der Schreibstil wieder grandios. Dieses Mal gab es zu Beginn jedes Mal eine Art Polizeiprotokoll, einen Blogeintrag oder einen Beitrag aus den örtlichen Nachrichten. Das war super interessant, weil man auch mal gesehen hat, wie andere Menschen auf dieses Grauen reagiert haben. Ich bin sehr begeistert. Zara ist für mich eine wundervolle Heldin auch Issie, Devin, Nick, Astley und Betty habe ich sehr in mein Herz geschlossen. Ab und zu hatte ich ein wenig das Gefühl, dass die Autorin ein bisschen mit den vielen Charakteren überfordert war, aber das war in Ordnung. Vor allem, dass sie sich ab und an auf ein paar bestimmte Charaktere beschränkt hat. Gegen Ende hin kamen dann noch ein paar mehr neue Charaktere dazu mit denen ich am Ende selbst ein wenig überfordert war, weil ich sie nicht mehr zuordnen konnte, aber das war nicht so wichtig. Ich hatte die ganze Zeit über seit dem Ende des dritten Bandes schon eine bestimmte Seite eingenommen, die ich bis zum Ende verteidigt und nicht verlassen habe und war dann umso überrascht, dass ich recht hatte und hier nicht das typische Klischee heraus kam, wie vielleicht von anderen erwartet. Darüber bin ich froh und dafür danke ich der Autorin vielmals! Wie gesagt, ich kann nur meine Bewunderung ausdrücken und bin sehr froh, dass ich als eine der wenigen auf diese Reihe gestoßen bin. Und ich verspreche euch, ich werde sie bis aufs Blut verteidigen und weiter empfehlen, bis mir die Finger bluten! :D

Cover:
Ich weiß nicht genau, was ich über das Cover sagen soll. Ich verstehe einerseits, dass das Gold im Laufe der Reihe über ihr Gesicht gewandert ist und nun ihre Augen erreicht hat, die gold sind, aber andererseits verstehe ich das auch nicht. (Leser wissen, was gemeint ist ;) ) Es ist wirklich ein schönes Cover und es erinnert mich ziemlich an Twilight, aber ich kann damit nicht wirklich etwas anfangen. Das einzige, was meiner Meinung nach Sinn macht ist, dass sie mit ihrem Kopf dieses Mal liegt, was bei den anderen Covern nicht der Fall war. Man sieht, dass sie „zur Ruhe kommt“, liegt, dass die Geschichte hier ihr Ende findet.

Fazit:
Ich bin sehr froh auf diese Reihe gestoßen zu sein, was nur aufgrund des Covers des ersten Buches der Fall war und deshalb sage ich: Lasst euch ruhig vom Cover beeinflussen! Manchmal hilft es wirklich sehr und man entdeckt etwas, das man niemals vergessen möchte. Es ist einfach eine wunderschöne Geschichte für die ich der Autorin von Herzen danke! Ich bin wirklich beeindruckt und empfehle es mit ziemlicher Sicherheit weiter! Lest es, ihr werdet es nicht bereuen!




Taschenbuch: € 7,99
ebook: € 6,99
Verlag: cbt
Seiten: 311
ISBN: 978-3-570-30927-8

1 Kommentar: